« Der Polizeibeamte handelt so, wie er ausgebildet ist.
Deshalb muss er geschult werden, wie er handeln muss »

Guten Tag !

Zum Schutz des Bürgers und im Dienste der Gesellschaft. Das ist eine schwierige, aber edle Aufgabe für die Männer und Frauen, die ihre polizeiliche Grundausbildung an der Polizeiakademie absolvieren. Seit mehr als fünfzehn Jahren ist Savatan ein Kompetenzzentrum für Sicherheit mit mehreren Missionen. Ein Zentrum, in dem etwa fünfzig uniformierte und zivile Fachkräfte sowie etwa 300 externe Lehrer unterrichten, trainieren, ausbilden

Zum Schutz des Bürgers und im Dienste der Gesellschaft. Das ist eine schwierige, aber edle Aufgabe für die Männer und Frauen, die ihre polizeiliche Grundausbildung an der Polizeiakademie absolvieren. Seit mehr als fünfzehn Jahren ist Savatan ein Kompetenzzentrum für Sicherheit mit mehreren Missionen. Ein Zentrum, in dem etwa fünfzig uniformierte und zivile Fachkräfte sowie etwa 300 externe Lehrer unterrichten, trainieren, ausbilden

Heute ist die Polizei eine Notwendigkeit. Oftmals komplexe, manchmal unvorhersehbare Situationen prägen unsere Gesellschaft, zu der unsere Fähnriche gehören und in der sie arbeiten müssen.

Savoir-être und savoir-faire

Wie können sie geschult werden? Indem wir ihnen das notwendige Know-how in Bereichen wie Community Policing, Schießen und Verkehrsrecht vermitteln. Aber auch Ethik, Psychologie, menschliche Beziehungen: mit einem Wort, eine echte Polizeikultur, die durch das Siegel der “Reflexion” gekennzeichnet ist – Reflexion vor Aktion! Aber ohne Know-how sind Fähigkeiten nutzlos. Ein Jahr lang wird der angehende Polizist inmitten seiner Kameraden mit Werten wie Eigenverantwortung, Mut, Respekt vor anderen, Sinn für Verhältnismäßigkeit und das Gemeinwohl bereichert.

Denn die Verantwortung des zukünftigen Polizeibeamten wird morgen sehr real sein: Die Erwartungen der Bevölkerung sind immens, anspruchsvoll und vielfältig. Der Körper trainiert mit Know-how, der Geist gebadet in zwischenmenschlichen Fähigkeiten, wird der zukünftige Polizist mit der Kraft handeln, in allen Umständen menschlich zu bleiben. Er wird sich auf die Loyalität und Militarität seines Korps verlassen können: eine natürliche und stolze Loyalität, eine Militarität, die eine Quelle des Zusammenhalts und der Verfügbarkeit ist.

Covid-19 hat den Kurs nicht geändert

Mitten in der Covid-19-Pandemie bleibt die Polizeiakademie auf Kurs. Dank der strikten Anwendung eines rigorosen Schutzplans, dank der Flexibilität einer neu konzipierten, auf das Wesentliche konzentrierten Planung, dank des Initiativgeistes der Pädagogik, unterstützt durch beherrschte technische Mittel, setzt die Polizeiakademie ihre Ausbildungsmission fort: aus Respekt vor denen, die den Polizeiberuf gewählt haben, aus Treue zu ihrem Motto: “Eintreten, um zu dienen und zu schützen”.

Willkommen bei der Polizeiakademie Savatan!

Alain Bergonzoli, Colonel